Webshop
:: Bewertungen ::

 

Bewertung der Platten / Cover

Der Zustand der Platten ist mit europäisch gebräuchlichen Zeichen markiert.
Diese Bezeichnungen geben den Zustand der Platte / des Covers an, also zuerst der Zustand
der Platte, dann der Zustand des Covers.
Bezeichnung in den Listen: Qual R / C - R = Record (Platte) / C = Cover (Hülle).
Als Beispiel: m / m = Platte und Cover in neuwertigen Zustand.
Keine Bezeichnung in der Liste beim Cover = normales Bildcover

m = mint

Die Platte (das Cover) ist in jeder Beziehung in einem neuwertigen Zustand. Fremdgeräusche sind nicht vorhanden.

vg = very good

Die Platte ist gespielt und weist leichte Fremdgeräusche auf. Haarkratzer sind vorhanden, jedoch kaum hörbar. Das Cover weist leichte Abnutzungserscheinungen auf.

g = good

Die Platte ist wiederholt abgespielt worden. Hörbar sind Fremdgeräusche wie leichte Kratzer oder durch wiederholtes abspielen entstandenes Grundrauschen. Dennoch ist eine G eingestufte Platte noch gut abspielbar und durchaus kaufenswert. Das Cover weist deutliche Abnutzungserscheinungen, kleine Risse und/oder Farbflecken (Tinte, Stempel, Klebebandspuren, Restaurierungsspuren durch Filz- oder Farbstifte etc.) auf.

w = worn

Bei dieser Qualitätsstufe beginnen die schlechteren Platten. Sie sind überdurchschnittlich abgespielt. Kratzer und Grundrauschen sind deutlich hörbar. Das Cover dieser Qualität ist stark beschädigt, oftmals eingerissen oder stark verschmutzt (Klebstoff, starke Flecken, wasserfester Filzstift und dergleichen mehr). Nur bei seltenen Stücken lohnt sich hier der Kauf zur Vervollständigung der Sammlung.

f = fair

Die Platte ist akustisch völlig ohne Wert, da sie praktisch nicht mehr abspielbar ist. Das Cover ist zerrissen oder nur unvollständig erhalten. Der Kauf einer solchen Platte geschieht lediglich aus Archivzwecken.

+ / -

Die Kürzel + (Plus) oder – (Minus) werden an eine der obenstehenden Qualitätsstufen
angehängt, wenn sich die Platte (das Cover) keiner der Qualitätsstufen eindeutig zuordnen lässt. Beispiel: Ist eine Platte besser als vg, aber nicht mehr m, so lautet in diesem Fall die Bewertung vg+ . Liegt die Platte aber noch eher im m-Bereich, als im vg-Bereich, so lautet die korrekte Bewertung m- .

FLC = Firmen Loch Cover

Diese Platte, zum Beispiel auf Label "POLYDOR", befindet sich in einem Lochcover der Firma POLYDOR ... etc.

WLC = Weisses Loch Cover

Diese Platte besitzt ein neutrales, weisses Lochcover.

KLC = Künstler Loch Cover

Diese Platte besitzt ein Lochcover mit der Abbildung des Interpreten

FOC = Foldout Cover

Diese Platte besitzt ein Klappcover.

RI = Reissue

Bei dieser Platte handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung oder Nachpressung mit Orginal-Titel und im Orginal-Cover der Erstpressung.

Remix

Diese Platte ist keine Original-Aufnahme, sondern wurde neu abgemixt.

EP = Extended-Play

Die Platte hat (meistens) 4 Songs auf der A + B Seite.